chuhal holboos


Otgon tenger Pferdetrekking/ Reise in der Mongolei


Reiseverlauf

1. Tag
Abreise aus Berlin mit Linienflug. (individuell)

(Abreise aus Berlin mit MIAT am Donnerstag, Ankunft am Freitag/Abreise aus Ulaanbaatar am Sonntag)

2. Tag: Ulaanbaatar

Ankunft in Ulaanbaatar. Beim Frühstück im Hotel Tourbesprechung. Zu Fuß geht es dann zu einer Erkundungstour durch die geschäftige Hauptstadt, Besuch des buddhistisch-lamaistischen Gandan Klosters. Begrüßungsabendessen im mongolischen Restaurant.
Vorbereitungen auf die Tour. Hotel (F, M,A)
.

3. Tag: Ulaanbaatar - Zavhan (Donoin Choendii Tal) - Dorvoljin

Per Inlandflug nach Uliastai, Zavkhan Aimag. Die Provinz wird vom Khangai Gebirge dominiert. Westlich geht die Landschaft in Halbwüste über. Fahrt nach Dorvoljin zum Zavkhan Fluss. Der 808 km lange Fluss ist für die Mongolen einer der bedeutendsten und schönsten. Mit etwas Glück bekommen wir Kamele für eine erste Reittour durch die Dünenlandschaft des Mongol Els. Allerdings sind die Kamele im Sommer auf den Sommerweideplätzen, das heißt sie leben halbwild in der Steppe. Erst im Winter, an den Winterweideplätzen sind die Kamele bei dem Ger. Auf jeden Fall werden Sie Kamele sehen und können schöne Fotos machen. Wir richten das Zeltlager am Flussufer ein. Falls gewünscht, können Sie den Fluss an einer seichten Stelle überqueren und zu den größten mongolischen Sanddünen Mongol Els wandern. Diese Dünen sind die Fortsetzung von mehreren Mongol Els (mongl. Sanddünengebiete) /dieses liegt überwiegend am linken Ufer des Zavkhan Flusses und zieht sich bis zum Kirgashügel etwa 600 km lang Es verbindet sich mit den Baganuur Sanddünen. Der Mongol Els hat eine Fläche von 2724 mq.
Übernachtung im Zelt. (F, M, A)

4. Tag: Dorvoljin - Richtung Nariin Gol - Olon Turuu (160 km)

Mit dem Auto geht es etwa 1-2 Std weiter. Hier beginnt die Reittour auf der Sie heute ca 20 bis 30 km unterwegs sein werden. Ihr Hauptziel ist der Ort namens Olon Turuu.
Reitdauer etwa 3 bis 4 Std. Übernachtung im Zelt. (F, M, A)

5. Tag: Olon Turuu - Nariin Gol

Heute reiten Sie weiter nach Nariin Gol etwa 20 bis 30 km/Dauer ca 4 Std. Unterwegs können Sie die schöne Landschaft auch zu Fuß erkunden, sich ausruhen und Picknick machen.
Übernachtung im Zelt. (F, M, A)

6. Tag: Nariin Gol - Muhartiin Gol

Weiter geht es zu Pferd zum Muhartiin Gol (Fluss), Dauer ca 4 Stunden, ca 30 km). Rötliche Sanddünen mitten in der Gebirgssteppe. Die Quelle des Muhartiin Gol ist Ziel Ihrer heutigen Reittour. An seinen Ufern richten wir das Lager ein und kochen.
übernachtung im Zelt. (F, M, A)

7. Tag: Muhartiin Gol - Senjet Khad

Zum Senjet Khad (Skelett Felsen) gelangt man nur mit den Pferden (ca 35 km, 5 - 6 Stunden bei gemütlichem Tempo). Unterwegs Rast und Picknick.
Abendessen und Übernachtung (zelten). (F, M, A)

8. Tag: Senjet Khad - Baga Nuur (See)

Unsere Reittour führt zum Baga Nuur (25 - 30 km), einem uralten See, der früher mit dem Khar Nuur verbunden war. Eine Kette von Paläoseen zieht sich durch das Gebirge, bildet wertvolle Wasserreserven und Feuchtgebiete. Hier richten Sie wieder Ihr Zeltlager ein. Übernachtung im Zelt. (F, M, A)

9. Tag: Baga Nuur - Khar Nuur

Zum Khar Nuur geht es heute auf einer ca 2- bis 3-stündigen Reittour (ca 15 km). Khar Nuur - Schwarzer See wird die herbe Schönheit zwischen Bergen und Wanderdünen genannt. Er hat wie die meisten Seen hier weder Zu- noch Abflüsse und ist von den Niederschlägen abhängig. Im Herbst bieten diese Seen Rastplätze für Zugvögel, im Sommer Weideflächen für das Vieh der Nomaden. .
Übernachtung im Zelt. (F, M, A)

10. Tag: Khar Nuur
Nach dem Frühstück besuchen Sie eine Nomadenfamilie und reiten dann weiter am Char Nuur entlang. Hier haben Sie die Gelegenheit, zu fischen und zu wandern. So können Sie die Gegend wirklich genießen - eine Landschaft zwischen Wasser und Bergen.
Übernachtung am Seeufer (zelten). (F, M, A)

11. Tag: Khar Nuur - Uliastai - Otgontenger Uul

Im Hochgebirge liegt der nächste Höhepunkt Ihrer Reise - der heilige Berg Otgontenger Uul. Nach dem Frühstück fahren Sie mit dem Geländewagen nach Uliastai, der Hauptstadt des Zavhan Aimag (ca 100 km). Transfer zum Hotel. Mittagessen vor Ort. Fahrt nach Khairhan Davaa (ca 15 km). Von hier aus hat man die beste Mölichkeit, den heiligen Berg Otgontenger bewundern. Die Mongolen glauben an die Kraft des Ortes, der Erfolg, Schutz und Glück verspricht. Sicher erleben Sie ein mongolisches buddhistisches Ritual, denn die Mongolen verehren den Berg. Der 4031 m hohe Otgontenger Uul wird von den Mongolen nach dem Gott Ochirbaani bezeichnet (Gott des langen Lebens) und verehrt. Nach der Rückfahrt nach Uliastai Besuch des örtlichen Museums. Die sehr interessante Ausstellung zeigt über 5000 Exponate. Besichtigung der Stupas auf dem Uliastai Hügel, die für die heiligen Inkarnationen der höchsten Lamas errichtet wurden.
Übernachtung im örtlichen Motel. (F, M, A)

Tage 12, 13 und 14: Uliastai - Otgon Tenger-Heißwasserquelle (Heilbad)

Für eine Reittour ist der Weg zu weit und beschwerlich, deshalb geht es heute mit dem Geländewagen über zumeist unbefestigte Gebirgsstraßen auf ca 3000 m Höhe. Sie spüren die Gewalt der Berge in deren Tälern klare Gebirgsflüsse rauschen. Felsmassive, tiefe Täler und Gipfel bergen Geheimnisse und Geschichten, die Sie von Ihrem Reiseleiter erfahren. Die Gegend ist reich an Wild und Sie können Adler, Murmeltiere, Hirsche, Rehe entdecken, nicht selten tauchen Wölfe auf. Bei einer Yakzüchterfamilie rasten Sie und probieren die saisonalen Milchprodukte. Ihr Ziel, das Otgon Tenger Thermalbad, liegt in mehr als 2500 m Höhe. 38 verschiedene Quellen wirken heilkräftig und stärkend und laden zum Verweilen ein. Unterkunft in traditionellen mongolischen Gers. (F, M, A)

15. Tag: Otgon Tenger - Yakzüchterfamilie

Rückfahrt Richtung Uliastai. Unterwegs Besichtigung des Wasserkraftwerkes des Zavhan Aimag, einem interessanten und wirkungsvollen Projekt, das die Provinzstadt unabhängiger macht von auländischen Energielieferanten. Übernachtung bei der Yakzüchterfamilie im Zelt. (F, M, A)

16. Tag: Yakzüchterfamilie - Uliastai

Zurück in Uliastai nehmen Sie Abschied von der wilden Schönheit des Khangai. Die Aimaghauptstadt liegt in einem Tal von bestechender Schönheit, das zu einer Wandertour entlang des Flusses einlädt. Abendessen im örtlichen Restaurant, Übernachtung in der Pension. (F, M, A)

17. Tag: Uliastai - Ulaanbaatar - Nomadenleben auf dem Land

Über Ulaanbaatar gelangen Sie in die Steppen des Zentralaimag. Sie sind 5 Tage lang Gäste einer Nomadenfamilie und haben Teil an dem traditionellen Alltagsleben der Mongolen.
Inlandflug und Autofahrt (F, M, A)

18. - 22. Tag: Nomadenfamilie

In den nächsten Tagen erfahren Sie viel über die Nomadenkultur, die sich über die Jahrhunderte in dem rauen Land bewährt hat und das Leben der Menschen auch heute prägt. Hier werden ganz andere Prioritäten gesetzt, als wir es gewöhnt sind. Auch die Kinder übernehmen Verantwortung, z.B. für die Ziegen- und Schafherden, die Lebensgrundlage der Menschen, deren Gastfreundschaft Sie genießen.
Am Abend des letzten Tages Rückfahrt nach Ulaanbaatar, Transfer zum Hotel.

23. Tag: Ulaanbaatar

Besuch des Zaisan Hügels mit Aussicht auf die Stadt und die goldglänzende Statue des Buddha Sakyamuni. Buddhistische Kultur und Monumente der kommunistischen Vergangenheit liegen dicht beieinander. Der Besuch in der Werkstatt eines Musikinstumentenbauers gewährt Ihnen Einblicke in die traditionelle Handwerkskunst der Mongolei. Abschiedsabendessen und Konzertbesuch mit traditioneller mongolischer Musik und Tänzen mit buddhistischen Tsam Masken.
Übernachtung im Hotel. (F, M, A)

24. Tag: Abreise

Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen. Abreise (individuell).
Ankunft in Berlin am selben Tag bei Linienflug UB/Berlin
Preise:
Fuer 1-2 Teilnehmer 2200-2350€/Person
Fuer 3-5 Teilnehmer 2000-2150€/Person
Fuer 6-12 Teilnehmer 1900-2050€/Person
Als Ueberraschung! Wir bieten eine Mongolische Nationaltracht fuer jede ReiseteilnehmerInnen an!
www.superunified.org


0 Kommentare to "Otgon tenger Pferdetrekking/ Reise in der Mongolei"

English French German Spain Japanese
Wir koennen Ihnen auch spezielle Erlebnisreise mit flexiblen Tagen, Preisen anbieten, bitte melden Sie sich einfach bei uns, wir werden Ihnen rechtzeitig zur Verfuegung stehen.

Contact

Email:
guterfreund2008@yahoo.com

Postaddress:
P.Zulbayar Sh/Khairtsag-267
Sh/Salbar-37
Ulan-Bator, Mongolia

Mongolian Music

Mongolian kostums

There was an error in this gadget

Gästebuch

There was an error in this gadget

Total Pageviews